Windows Live Alerts
EnglishDeutsch
|
Contact
|  
   
 
Start access
Article
Support Forum
SBC FAQ
XenApp/XenDesktop
Remote Desktop Services
Terminal Services
Web Interface
Tips & Tools
Sponsors 
 
ControlUp 4

Durchreichung v. Connexion 3D spacemouse
Thomas Support Forum
May 31, 2016, 19:54:16 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: FORUM CLOSED! Vist http://www.KoetzingIT.de for the new Forum!

FORUM GESCHLOSSEN! Besuchen Sie http://www.KoetzingIT.de für das neue Forum!
 
   Home   Help Search Calendar Login Register  
Pages: [1]   Go Down
  Print  
Author Topic: Durchreichung v. Connexion 3D spacemouse  (Read 1449 times)
fh68
Newbie
*

Points: 0
Offline Offline

Posts: 10


View Profile
« on: January 18, 2015, 19:19:43 PM »

Hallo zusammen,

habe hier eine knifflige Herausforderung:

Ich möchte eine Connexion 3D Spacemouse via Igel Thinclient (W7 Emb.) in einen virtuellen Desktop (W7 Ultimate) durchreichen. Habe alles versucht, leider ohne Erfolg.

Umgebung:

Xenserver 6.5
Xendesktop 7.6

Die Richtlinien auf dem DDC sind ok, da die Durchreichung von einem herkömmlichen Fatclient mit W7 u. aktuellem CTX Receiver problemlos klappt. Das Problem liegt daher wohl nur noch am Igel Client. Bisher habe ich folgendes versucht:

- aktuelle Firmware auf Igel Client installiert
- aktuellen Receiver aktiviert unterh. "Sitzungen" - "Citrix" - "Global"
- USB Redirection aktiviert u.  per Richtlinie erlaubt
- Spacemouse Treiber sind auf Igel Client u. VD installiert

Hat jemand eine Idee bzw. hat diese Mouse schon mal jemand in dieser Umgebung zu. Laufen gebracht ? Wäre um jeden hilfreichen Tipp dankbar.

Viele Gruesse  Huh
Logged
daniel76
Newbie
*

Points: 0
Offline Offline

Posts: 5


View Profile
« Reply #1 on: November 11, 2015, 11:34:30 AM »

Hallo,
ja das habe ich schon erreicht, allerdings mit Linux ThinClient (elux) es funktioniert sogar ganz gut, wenn der USB Anschluss sauber und richtig durchgereicht wird.

Gruß
Daniel
Logged
Pages: [1]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by SMF 1.1.3 | SMF © 2006-2007, Simple Machines LLC